Los Kalakos

Die Band entstand im Winter 2015, als Ernesto « Tito » Haensel nach Musikern suchte, um an einem neuen Projekt lateinamerikanischer Musik teilzunehmen. Er traf bald Luis Alejandro « Oso » Quiroz, der einige Jahre zuvor in Barcelona die Band Los Kalakos gegründet hatte. Die Band experimentierte mit der Verschmelzung verschiedener Rhythmen und elektronischer Musik, Synthesizern, organischen Instrumenten, Ambient-Sounds und einem Mischpult, um Dub-Versionen in einer Live-Performance-Umgebung zu schaffen. Nach dem Treffen beschlossen Tito und Oso, mit dem gleichen Projekt Los Kalakos weiterzumachen, in der gleichen Richtung in Bezug auf die Verwendung von elektronischer Musik und Dub als Basis, diesmal jedoch mit verstärktem Fokus auf lateinamerikanische Rhythmen.

Line Up

Oso Kalako: Bass and Sequences

Tito Kalako: Voice, Guitar, Synths

Guest:

Amparanoia: Voice

Samuel Liniger: Rap

Enric Espinet: Guitar y FX

Aaron Feder: Lap steel Aurora Arenare: Trombone